Dezember 2021

Als Trost für die ausgefallenen Auftritte haben wir für euch einen kleinen Weihnachtsgruß gedreht. Wir sind sehr froh, dass wir dafür wieder zu Gast in Garmissen sein konnten – ganz herzlichen Dank an Heidi, Ursel und Veronika und ihre Familie – und natürlich auch wieder an Lars für die wundervolle Begleitung. Den Film findet ihr hier.

November 2021

Zugegeben, unser November war recht traurig: nach ausgiebiger Beratung haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unsere Adventskonzerte abzusagen. Für alle, die noch nach etwas Inspiration in diesen dunklen Wintertagen suchen – hier ein wunderbarer Vortrag von Manfred Spitzer zu „Musik und Gehirnentwicklung“: Tausend gute Gründe um auch 2022 ganz viel mit Kindern und Jugendlichen zu singen.

Oktober 2021

Es war ein bewegender Moment im Oktober 2021 die Jugendherberge in Wernigerode zu betreten – immerhin lag die ursprüngliche Buchung im März 2020 über eineinhalb Jahre zurück. So lange wurde unsere langersehnte Probenfreizeit immer wieder verschoben. Nun konnten wir endlich starten und hatten ganz wundervolle Tage im Harz – voller Musik und Gemeinschaft, mit kurzen Nächten und einem großartigen Team – verstärkt durch unseren Workshop Dozenten Mirko Schelske und unsere Stimmbildnerin Cecilia Abu Ajamieh. Wir bedanken uns beim Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und bei der Deutschen Chorjugend für die Förderung unserer Freizeit im Rahmen des Aufholen Pakets.

Oktober 2021

Anfang Oktober fanden die Hildesheimer Kulturerlebnistage statt, die den ganzen Landkreis belebten. Wir waren sehr glücklich gemeinsam mit dem Kehrwiederchor und unserem Chor II hier dabei zu sein und einen wundervollen Nachmittag auf dem Erntemarkt in Garmissen zu verbringen. In bester Gesellschaft zwischen Kürbiskernprodukten und Kohlköpfen haben wir es genossen, nach viel zu langer Zeit endlich wieder für euch zu singen. Unterstützt hat uns hierbei Kazumi Hayashi am Klavier.

September 2021

Den ganzen Sommer über liefen die Vorbereitungen im Sherwood Forest auf Hochtouren – im September war es dann soweit: wir konnten euch mit dem Chor I endlich unser Robin Hood Singspiel präsentieren. Ganz herzlichen Dank an Simon Bellett für diese wunderbare Musik und an Tobias Bremer für die Unterstützung am Piano.

Juli 2021

Am 19. Juli konnten wir uns beim Sommerfest des Kehrwieder-Kinderchors erstmalig ohne Masken und Abstandsgebot wieder begegnen. Um alle Vorgaben einzuhalten feierten wir in getrennten Gruppen. Beim Spielenachmittag von Chor I wurden die vielen neuen Chorkinder herzlich begrüßt und bei Chor II die vier geehrt, die schon seit zehn (!) Jahren mit dabei sind. Ein großer Grund zum Jubeln war auch die Bekanntgabe, dass wir beim Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Hildesheim den 1. Platz belegt haben (Kategorie Musik – Außerschulische Einrichtungen) – Jippiduh !!!!

Juni 2021

Am 15. Juni machte der SingBus der Deutschen Chorjugend Station in Hoheneggelsen – für uns ein großes Glück! Bei wunderbarem Wetter tummelten sich an diesem Tag ganz viele Kinder, Familien und Chorfreunde auf dem Platz neben der Bördehalle. Unterstützt vom engagierten Team der Deutschen Chorjugend gab es ein ganz rundes Programm – mit Liedern zum Lauschen und Mitsingen und einer Sing- und Kling Ausstellung, die zum Experimentieren einlädt. Sehr gefreut haben wir uns auch über die Interview Anfrage von der Redaktion von NDR Kultur, die einen kleinen Beitrag über diesen Nachmittag gesendet hat. Der SingBus ist Teil des Programms „Kinderchorland – in jedem Ort ein Kinderchor“ der Deutschen Chorjugend. Er wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und ist Teil des Förderprogramms „MusikVorOrt“ des Bundesmusikverbands Chor & Orchester.

Mai 2021

Anfang Mai gönnte sich der Chor II vom Preisgeld des Kinderchorlandpreises einen Online-Workshop zum Thema Bühnenpräsenz mit Felix Powroslo. Er entführte uns – gedanklich – auf die Bühne – mitten ins Scheinwerferlicht. Danke Felix für diese inspirierenden Stunden! Es war wie ein Mini-Urlaub im Corona-Alltag und gleichzeitig ein Vorfreuen auf das, was hoffentlich bald wieder möglich sein wird: richtige Konzerte vor einem richtigen Publikum. Bei Chor I ging unser Robin Hood Singspiel an den Start. Wir freuen uns sehr auf den Sommer und erste zaghafte Schritte zurück in die Präsenzproben!

April 2021

Im April haben wir ganz wunderbare Post bekommen – die Einladung zur Online Preisverleihung des Kinderchorlandpreis Niedersachen. Am Ende der spannenden Videokonferenz durften wir den zweiten Preis entgegen nehmen und sind darüber überglücklich!

Die Jury hat das unter anderem so begründet: „Kindgerechte musikalisch-ästhetische Arbeit geht Hand in Hand mit pädagogisch-sozialen Angeboten und stärkt ein von Wertschätzung, Anerkennung und Offenheit geprägtes Miteinander, das eine solide Basis für Mündiges Musizieren im Kinderchor baut.“ Ein solches Lob freut uns in diesen Zeiten ganz besonders! Den vollständigen Text findet ihr hier:

In den Osterferien sind auch endlich unsere beiden Videos fertig geworden: Wenn der Frühling kommt von Chor I und Enjoy the Storm von Chor II. Wir hoffen aber auch sehr, dass wir bald wieder live für euch singen können – das fehlt uns …

März 2021

Bei den ersten wärmeren Sonnenstrahlen packten wir in der Chor I Gruppe gleich unsere Lieblings-Frühlingslieder aus. Eins davon gibt es demnächst als Video. Währenddessen probt Chor II gerade an der Inszenierung eines mächtigen Sturms – ihr dürft also gespannt sein. Am besten ihr abonniert gleich unseren YouTube Kanal, damit ihr kein Video mehr verpasst.

Februar 2021

Wir lieben den Winter! Und passend zu den vielen schönen Winterlieder gab es in diesem Winter auch endlich wieder genügend Schnee. Schaut mal, was wir alles damit gebaut haben:

Normalerweise pausiert der Kinderchor am Rosenmontag immer – aber nicht in diesem Jahr. Bei der ersten Faschingsfete seit Jahrzehnten haben wir einige (für uns) neue online Spiele ausprobiert und hatten eine Menge Spaß!

Dezember 2020

Im Dezember 2020 waren wir froh, unsere zweite Online-Probenphase (ab Ende Oktober) gut überstanden zu haben. Als Belohnung haben wir unsere allerersten YouTube Filme erstellt und waren überrascht, wie viel Spaß wir damit hatten und wie viele Leute sich darüber freuten:

Oktober 2020

In den Herbstferien war die Welt noch einigermaßen in Ordnung. Bei niedrigen Inzidenzzahlen machten wir mit Chor I einen wunderschönen Ausflug zum Walderlebnispfad am Paradiessee:

August/September 2020

Wir haben einen neuen Probenraum gefunden: mit Platz für 10-12 Kinder, viel frischer Luft und einer traumhaften Akustik. In halben Chorgruppen hatten diese Sommerproben ihren ganz besonderen Reiz:

Frühling 2020

Nachdem wir uns Ende März von unserem ersten Schock erholt hatten, starteten wir am 20. April mit unserer ersten Zoom Probe. Mit der Zeit bekamen wir auch ein Gefühl dafür, welche Chancen in dieser neuen Probenform stecken und blieben bis zu den Sommerferien dabei.

Nur am 6. Juli trafen wir uns alle einmal live, in kleinen Gruppen und mit gutem Abstand im Café im Obstgarten in Bettrum. Mit vielen Liedern, Sonne, prasselnden Sommerschauern und Regenbogen – was für ein wundervoller Nachmittag!